Termin vereinbaren info@cubert.de

Datenschutz

Den verantwortlichen für die Datenverarbeitung erreichen Sie unter:

info@cubert.de

Einleitung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist bei uns gewährleistet. Das SSL-Protokoll verhindert das Mitlesen von Daten durch Unbefugte und stellt sicher, dass die Daten während der Übertragung nicht manipuliert werden und die Identität einer Internetseite darstellen. Alle Ihre persönlichen Daten sowie Ihre werden verschlüsselt, bevor sie im Internet übertragen werden.

1. Zugangsdaten und Hosting

Sie können unsere Website – https://cubert.de – besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Besuch auf der Website speichert der Webserver automatisch nur eine sogenannte Server-Log-Datei, die z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anforderung, die übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider enthält (Zugriffsdaten) und die Anforderung dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zweck des reibungslosen Betriebs der Website und zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Beendigung Ihres Besuchs auf unserer Website gelöscht.

Hosting-Dienste von Dritten

Daten werden auch von einem Drittanbieter verarbeitet, den wir mit der Erbringung von Hosting- und Website-Präsentationsdienstleistungen in unserem Auftrag beauftragt haben. Dieser Provider verarbeitet auf seinen Servern alle Daten, die in der nachfolgend beschriebenen Weise erhoben werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Eine Verarbeitung von Daten auf anderen Servern erfolgt nur in dem hier beschriebenen Umfang.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und zur Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. per Kontaktformular oder per E-Mail) oder ein Kundenkonto bei uns eröffnen. Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet, weil wir diese Daten zur Vertragserfüllung bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage oder zur Eröffnung Ihres Kundenkontos zwingend benötigen und Sie sonst Ihre Bestellung nicht abschließen bzw. Ihr Kundenkonto nicht anlegen oder die Kontaktanfrage nicht absenden könnten. Welche Daten erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Eingabeformular ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung des Vertrages und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos wird die weitere Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt, und Ihre Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns die weitere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in dem Umfang und der Art und Weise vorbehalten, wie dies gesetzlich zulässig ist, worüber wir Sie in diesem Hinweis informieren.

Ihr Kundenkonto kann jederzeit gelöscht werden. Hierfür können Sie entweder eine Nachricht an die oben angegebene Kontaktmöglichkeit senden oder die entsprechende Funktion im Kundenkonto nutzen.

3. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist, gemäß Art. 6 (1) 1 lit. b DSGVO weiter. Abhängig vom Zahlungsdienstleister, den Sie im Bestellprozess ausgewählt haben, geben wir die zur Bestellabwicklung erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. an den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister oder den ausgewählten Zahlungsdienst weiter. Teilweise werden diese Daten auch von den ausgewählten Zahlungsdienstleistern selbst erhoben, wenn Sie bei diesen ein Konto eröffnen. In einem solchen Fall müssen Sie sich während des Bestellvorgangs mit Ihren Zugangsdaten bei Ihrem Zahlungsdienstleister anmelden. Insoweit gelten die Datenschutzhinweise des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Datenweitergabe zwecks Altersverifikation

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Zu diesem Zweck benötigen wir auch Ihr Geburtsdatum: Zur Überprüfung Ihrer Daten wird auf unserer Webseite der SCHUFA IdentitätsCheck eingesetzt. Dieser Dienst wird von der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden betrieben.

Um das erforderliche Mindestalter sicherzustellen, werden in diesem Rahmen einzelne personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift und Geburtsdatum) an die SCHUFA Holding AG übermittelt. Es wird sodann ein sog. Identitätscheck mit Q-Bit durchgeführt, der von der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) zur Altersprüfung positiv bewertet wurde.

Die Datenübermittlung dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO der Wahrung der gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz (vgl. etwa § 9 JuSchG).

Eine Bonitätsprüfung findet insoweit nicht statt.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre für diesen Zweck verarbeiteten Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

4. Nutzung der Daten zur Zahlungsabwicklung

Sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu gem. Art. 22 (2) lit c GDPR erteilt haben, behalten wir uns vor, Informationen über Ihre Identität und Kreditwürdigkeit über spezialisierte Dienstleister (Wirtschaftsauskunfteien) einzuholen. Welche Daten bei der Nutzung der Zahlungsmethode von PayPal verwendet werden und wie diese von PayPal genutzt werden, können Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Paypal unter folgendem Link nachlesen:

https://www.paypal.com/cz/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=en_CZ#2

In diesem Prozess werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen zu respektieren. Sie können sich über die unten angegebene Kontaktmöglichkeit an uns wenden, um Ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine Nachricht über die unten angegebenen Kontaktdaten senden. Dies kann zur Folge haben, dass wir Ihnen keine Zahlungsmöglichkeiten über Paypal mehr anbieten können.

5. Cookies und Web-Analyse

5.1 Borlabs Cookie

Diese Website verwendet Borlabs Cookie, das ein technisch notwendiges Cookie (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern.

Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.

Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

Um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um Ihnen passende Produkte anzuzeigen oder Marktforschung zu betreiben, werden auf einigen Seiten dieser Website sogenannte Cookies verwendet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an der optimierten Darstellung unseres Angebots. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also mit dem Schließen des Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Um die Speicherdauer von Cookies zu überprüfen, können Sie die Funktion Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers nutzen. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie informiert, wenn eine Seite Cookies verwendet, und von Fall zu Fall entscheiden, ob Sie die Cookies auf einer bestimmten Website oder generell akzeptieren oder ablehnen. Jeder Browser hat eine andere Richtlinie für die Verwaltung der Cookie-Einstellungen. Die Richtlinie des Browsers wird im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben und erklärt, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

5.2 Allgemeines zu Cookies

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies Ihren Zugang zu einigen Funktionen unserer Website einschränken kann.

  • Verarbeitete Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen), Standortdaten (Angaben zur geografischen Position eines Gerätes oder einer Person).
  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten), Interessenten.
  • Zwecke der Verarbeitung: Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), Remarketing, Besuchsaktionsauswertung, Interessenbasiertes und verhaltensbezogenes Marketing, Profiling (Erstellen von Nutzerprofilen), Konversionsmessung (Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen), Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher), Zielgruppenbildung (Bestimmung von für Marketingzwecke relevanten Zielgruppen oder sonstige Ausgabe von Inhalten), Cross-Device Tracking (geräteübergreifende Verarbeitung von Nutzerdaten für Marketingzwecke).
  • Sicherheitsmaßnahmen: IP-Masking (Pseudonymisierung der IP-Adresse).
  • Rechtsgrundlagen: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).
  • Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Wir verweisen auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter und die zu den Anbietern angegebenen Widerspruchsmöglichkeiten (sog. „Opt-Out“). Sofern keine explizite Opt-Out-Möglichkeit angegeben wurde, besteht zum einen die Möglichkeit, dass Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers abschalten. Hierdurch können jedoch Funktionen unseres Onlineangebotes eingeschränkt werden. Wir empfehlen daher zusätzlich die folgenden Opt-Out-Möglichkeiten, die zusammenfassend auf jeweilige Gebiete gerichtet angeboten werden:a) Europa: https://www.youronlinechoices.eu. b) Kanada: https://www.youradchoices.ca/choices. c) USA: https://www.aboutads.info/choices. d) Gebietsübergreifend: https://optout.aboutads.info.
  • .

6. Social-Media-Plugins

Verwendung von Social Network Plugins von Facebook & Instagram

Unsere Website verwendet sogenannte Social Network Plugins („Plugins“).

Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram auf. Der Inhalt des Plugins wird dann vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die von Ihnen aufgerufene Seite eingebunden. Hierdurch erhalten die Anbieter die Information, dass Sie die Seite unseres Webauftritts in Ihrem Browser aufgerufen haben, auch wenn Sie kein Konto bei dem jeweiligen Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an den Server des jeweiligen Anbieters (der sich in den USA befinden kann) übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie in Ihrem Account des sozialen Netzwerks eingeloggt sind, können die Anbieter Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Account des sozialen Netzwerks direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- oder „Teilen“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an den Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus werden die Informationen auf der Seite des sozialen Netzwerks veröffentlicht und können von Ihren Kontakten eingesehen werden. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Website.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum besseren Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der Anbieter:

Facebook: https://en-gb.facebook.com/policy.php

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Wenn Sie nicht möchten, dass die sozialen Netzwerke die über unseren Internetauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Konto bei dem sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei dem jeweiligen Konto ausloggen. Sie können auch Add-Ons für Ihren Browser verwenden, z.B. den Skriptblocker „NoScript“ (http://noscript.net/), um Plugins zu unterbinden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum besseren Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

7. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit oder Löschung dieser Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an uns:

info@cubert.de

Sie können auch eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen.

********************************************************************

Recht auf Widerspruch

Verarbeiten wir personenbezogene Daten wie oben beschrieben zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, die im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegen, können Sie dieser Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Werden Ihre Daten zu Zwecken des Direktmarketings verarbeitet, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Werden Ihre Daten zu anderen Zwecken verarbeitet, haben Sie das Recht, nur aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen.

Nachdem Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Dies gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings. In einem solchen Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.